Emanuel Schulze

Der zehnjährige Emanuel Schulze aus Frankfurt/Oder spielt Cello und eröffnet zusammen mit dem Brandenburgischen Staatsorchester das Sinfoniekonzert am 18. November in der Neuruppiner Kulturkirche mit dem Allegro aus dem Concertino Nr. 1 von Julius Klengel. Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ bekam er in diesem Jahr den Sonderpreis für die höchste Wertung. (Foto: Uwe Hauth)








>> Zurück zur Startseite <<