Lutz Janus

Lutz Janus wurde in Döbern (Forst) geboren. Er besuchte von 1962 – 1969 die Musikschule in Dresden und war von 1969– 1971 externer Schüler an der Spezialschule für Musik Dresden bei Helmut Radatz, Solofagottist der Dresdner Philharmonie. 1971– 1976 studierte er bei ihm an der Musikhochschule „Carl Maria von Weber“ Dresden. Das erste Engagement führte ihn an der Landesbühne Sachsen (Radebeul) als 2. Fagottist. Von 1979 – 2000 war Lutz Janus 2. Fagottist mit Kontrafagott im Orchester des Hans Otto Theaters Potsdam, später Brandenburgische Philharmonie Potsdam. Seit dem 1. August 2000 ist er Mitglied des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt/Oder als 2.Fagottist mit Verpflichtung zum Kontrafagott. Lutz Janus wirkte in einigen Kammermusikvereinigungen, u.a. „Fagott TOTAL", „Bläserharmonie Potsdam“ und “Frankfurter Bläserensemble“ mit.