Thomas Georgi

Thomas Georgi erhielt am Konservatorium in Cottbus seinen ersten Cellounterricht. 1976 wurde er in die Spezialschule für Musik „Hanns Eisler“ aufgenommen. 1982 bis 1987 setzte er sein Studium an der Hochschule fort. Nach Abschluss wurde er Solocellist des damals noch Philharmonischen Orchesters Frankfurt (Oder). Georgi tritt mit verschiedenen Kammermusikensembles auf. Mit der „Cello Academy“, einer Vereinigung europäischer Cellisten, war er mehrmals auf Tournee.